Schwerpunkte

meldungen

Biografierarbeit und Altenpflege

15.10.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Am Mittwoch, 16. Oktober, 19.30 Uhr, gibt es im Dr.-Vöhringer-Heim im Schlossweg 11 eine Veranstaltung des Forums „Leben im Alter“ zum Thema Biografierarbeit in der Altenpflege. Referentin ist Susanne Gilde, Koordinatorin für Betreutes Wohnen im Samariterstift im Mühlenviertel Tübingen. Dabei geht es um die Rückschau auf Lebenserfahrung als Chance für die Arbeit mit dementiell erkrankten Menschen. Veranstalter sind das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen, die Samariterstiftung und die Arbeitsgemeinschaft Hospiz Nürtingen.

Tipps und Termine