meldungen

Bewerber stellen sich vor

19.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Die Gemeinde gibt den Bewerbern, deren Bewerbungen vom Gemeindewahlausschuss zugelassen worden sind, die Gelegenheit, sich den Bürgerinnen und Bürgern in einer öffentlichen Versammlung vorzustellen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 25. Januar, 20 Uhr, in der Festhalle im Erich-Scherer-Zentrum statt. Die beiden Bewerber erhalten eine Redezeit von jeweils 30 Minuten. Im Anschluss daran gibt es noch eine 15-minütige Fragerunde. Geleitet wird die Veranstaltung durch den ersten Stellvertreter des Bürgermeisters, Frank-Michael Wohlhaupter. Die Vorstellung erfolgt in der Reihenfolge der zugelassenen Bewerbungen durch den Gemeindewahlausschuss. Beginnen wird Simon Blessing gefolgt von Fridi Miller. Für die Ortsteile Linsenhofen und Tischardt wird ein Omnibus-Zubringerdienst eingerichtet. Die Linie I fährt in Linsenhofen um 19.30 Uhr an der Bushaltestelle Neuffener Straße ab. Der Bus hält um 19.32 Uhr an der Bushaltestelle Humboldtstraße. Bei Linie II erfolgt in Tischardt die Abfahrt um 19.35 Uhr an der Bushaltestelle Rathaus und um 19.36 Uhr an der Bushaltestelle Frickenhäuser Straße. Ein weiterer Haltepunkt ist um 19.38 Uhr die Bushaltestelle „Reute“ an der Tischardter Straße. Der Ausstieg sowie der Einstieg für die Rückfahrt ist jeweils an der Bushaltestelle der Gemeinschaftsschule Frickenhausen. Die Rückfahrt erfolgt nach Beendigung der Veranstaltung voraussichtlich gegen 22 Uhr.

Tipps und Termine