meldungen

Beratung für Hörbehinderte

03.03.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Mittwoch, 4. März, findet von 14 bis 16 Uhr erstmals das kostenlose Beratungsangebot rund um das Thema Schwerhörigkeit und Hörbehinderung des Landesverbands der Schwerhörigen und Ertaubten Baden-Württemberg statt. Künftig wird die Beratung jeden ersten Mittwoch im Monat im Kirchheimer Haus der sozialen Dienste angeboten. Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich zu Fragen der Hörgeräteversorgung und technischen Hilfsmittel, die auch vor Ort ausprobiert werden können, sowie über verschiedene Kommunikationstechniken, aber auch zum Schwerbehindertenausweis und zu sozialrechtlichen Leistungen informieren.

Anmeldungen für einen persönlichen Beratungstermin an diesem Nachmittag nimmt Frau Blank-Jost telefonisch unter (07 11) 9 97 30 48, mobil unter (01 76) 43 19 79 73 oder per E-Mail an dsbbw.stuttgart@eutb.de entgegen.

Tipps und Termine