meldungen

Beckenbodentraining

22.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Beckenbodentraining kann hilfreich sein bei: Blasenschwäche, Darmschwäche, Übergewicht und Haltungsschwächen. Bei Frauen zusätzlich bei hormonbedingter Bindegewebsschwäche in den Wechseljahren, bei Gebärmutterabsenkung, nach Operationen im Beckenbereich. Bei Männern ist Beckenbodentraining hilfreich nach Operationen an der Prostata und bei Potenzproblemen. Am Dienstag, 22. Oktober, 15 Uhr, findet im Kleinen Saal des Treffpunktes zu diesem Themenkomplex ein Vortrag mit Ursula Walter statt. Der Eintritt ist frei.

Ab Mittwoch, 13. November, bietet Ursula Walter dann an fünf Vormittagen, jeweils mittwochs von 10.15 bis 11.15 Uhr (Frauen) und von 11.20 bis 12.20 Uhr (Männer), in Raum 02/10 im Treffpunkt Stadtmitte einen Beckenbodenkurs an. Anmeldung im MiT, Telefon (0 70 24) 66 36, oder bei der Kursleiterin, Telefon (0 70 24) 75 34.

Tipps und Termine