Schwerpunkte

meldungen

Bauausschuss tagt

27.04.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Nürtingen tagt am Dienstag, 28. April, um 18 Uhr im Großen Saal der Stadthalle K3N. Auf der Tagesordnung steht eine Stellungnahme der Stadtverwaltung zum interfraktionellen Antrag in Bezug auf die Baustelle in der Neuffener Straße mit der damit verbundenen Radwegsplanung und die Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen (agfk). Es folgen eine Reihe von Auftragsvergaben zur Kanaluntersuchung in Nürtingen 2020 bis 2021, zur Reinigung der Straßeneinläufe in Nürtingen 2020 bis 2021 und der Kanalinnensanierung in Reudern im Jahr 2020. Es schließt sich ein Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen an, der unter anderem die Sanierung des Hauptspielfelds auf dem Sportplatz Oberensingen, die Vorstellung eines städtebaulichen Konzepts für das Quartier Bergäcker und einen Sachstandsbericht zum Bebauungsplanverfahren des Wohngebiets östliche Bahnstadt vorsieht. Eröffnet wird die Sitzung mit der Einwohnerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen.

Die Bekanntmachung der Sitzung und die Vorlagen zu den Tagesordnungspunkten können im Rats- und Bürgerinformationssystem unter https://nuertingen.more-rubin1.de aufgerufen werden.

Tipps und Termine