Schwerpunkte

meldungen

Bau- und Umweltausschuss tagt

12.07.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Nürtingen kommt am Dienstag, 13. Juli um 18 Uhr im Großen Saal der Stadthalle K3N zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Sanierung des Gutenbergwegs sowie die städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Schlossberg II“ mit dem Umbau der östlichen Kirchstraße im Zusammenhang mit der Entstehung des neuen „Nürtinger Tors“ und der ersten Erweiterung des städtebaulichen Erneuerungsgebiets. Weiter geht es mit dem Aufstellungsbeschluss und städtebaulichen Vertrag im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens „Tiefenbachstraße II“. Darauf folgen der Satzungsbeschluss des Bebauungsplans „Reuderner Straße“ und der Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans „Werbeanlagen in der Kernstadt“ mit einer Veränderungssperre. Es schließen sich ein Feststellungsbeschluss zur 37. Änderung des Flächennutzungsplans der Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen „Sonderbaufläche Pflegeheim“ in Großbettlingen und ein Beschluss der erneuten öffentlichen Auslegung der 38. Änderung des Flächennutzungsplans der Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen „Sonderbaufläche Einzelhandel und Wohnen“ in Großbettlingen an. Die Auftragsvergabe zur Kanalinnensanierung in Reudern im Jahr 2021 und der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen beschließen den öffentlichen Teil. Die Bekanntmachung der Sitzung und die Vorlagen zu den einzelnen öffentlichen Tagesordnungspunkten können auch im Rats- und Bürgerinformationssystem unter https://nuertingen.more-rubin1.de aufgerufen werden.

Tipps und Termine