Schwerpunkte

meldungen

Ausstellung in Hardt

04.06.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-HARDT (pm). Laura Schäfer, eine junge Hobby-Künstlerin, stellt in der Friedenskirche ihre „Göttlichkeits-Edition“, eine Reihe von religiös inspirierten Aquarell- und Acrylbildern aus. Die 21-Jährige setzt sich seit einem Jahr intensiv mit Glaubensfragen auseinander und suchte für ihre Gedanken ein Ventil, das sie im künstlerischen Tun fand. Die Bilder sind bis einschließlich 11. Juli jeden Sonntag in der Friedenskirche zwischen 10 und 12 Uhr zu sehen.

Tipps und Termine