Schwerpunkte

meldungen

Ausschuss tagt

24.01.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Nürtingen tritt am Dienstag, 25. Januar, um 18 Uhr im Großen Saal der Stadthalle K3N zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen Maßnahmenvorschläge im Rahmen des Lärmaktionsplans, das städtebauliche Erneuerungsgebiet „Schlossberg II“ mit der Vorberatung zum Projektabschluss der Freianlagen um das Hölderlinhaus, die Sanierung von Amsel- und Finkenweg sowie die städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Schlossberg II“, hier: die Änderung der Satzung zur ersten Änderung der Satzung über die förmliche Festlegung des städtebaulichen Erneuerungsgebietes „Schlossberg II“.

Weitere Themen des Abends sind das Plangebiet „Westliche Bahnstadt“ mit der Antragstellung zur Aufnahme in ein Programm der Städtebauförderung und Beauftragung einer Grobanalyse, zwei Anträge der SPD-Fraktion bezüglich Grundstücksstrategien sowie Ergänzung des Wohnungsangebots zum einen für sogenannte Tiny Häuser, zum anderen für die Überbauung von Parkplätzen. Der Abend schließt mit dem Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen, in dem der Straßenunterhalt 2022 vorgestellt und Informationen zur geplanten Antragstellung des Klimaanpassungskonzepts gegeben werden.

Die Bekanntmachungen der Sitzungen und die Vorlagen zu den einzelnen öffentlichen Tagesordnungspunkten können auch im Rats- und Bürgerinformationssystem unter https://nuertingen.more-rubin1.de aufgerufen werden. nt

Tipps und Termine