Schwerpunkte

meldungen

Ausflug des VdK

17.07.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (ma). Der Tagesausflug des VdK-Ortsverbands Bempflingen-Neckartenzlingen führte kürzlich nach Heidelberg. Bei etwas unsicherem Wetter, aber in bester Stimmung bestiegen die 94 Ausflugsteilnehmer die Reisebusse. Nach der Begrüßung durch den Ortsverbandsvorsitzenden Klaus Maschek und dessen Vize Josef Walter ging die Fahrt flott dem Reiseziel entgegen. Bei einer Stadtrundfahrt informierten zwei versierte Stadtführer die interessierten Zuhörer besonders über das „neue Heidelberg“, das Universität, Kliniken, Tiergarten und moderne Kunstobjekte miteinander verbindet. Moderne Forschungseinrichtungen haben Heidelberg zu einer Wissenschaftsstadt mit internationalem Ruf gemacht. Die älteste schriftliche Erwähnung von Heidelberg stammt aus dem Jahr 1196. Die als älteste Universität Deutschlands geltende Ruprecht-Karl-Universität blickt auf das Gründungsjahr 1386 zurück.

Am Nachmittag konnte kurz die Altstadt in Augenschein genommen werden, bevor nach einer gemütlichen Neckarschifffahrt Neckarsteinach erreicht wurde. Besichtigt werden konnten der Nibelungengarten mit seinen Sandsteinskulpturen und die sehenswerte evangelische Kirche, ein Sakralbau aus dem Jahr 1483, im Stil der Spätgotik erbaut. Auch die katholische Kirche bot mit ihren Seitenaltären und einer großen Strahlenmonstranz aus dem 18. Jahrhundert viel Interessantes. Zufrieden und fröhlich wurde dann die Rückfahrt angetreten.

Tipps und Termine

Christbaumverkauf des Jugendwerks

KÖNGEN (r). Das Evangelische Jugendwerk Köngen veranstaltet an drei Samstagen, 5., 12. und 19. Dezember, einen Christbaumverkauf am evangelischen Gemeindehaus (Gustav-Werner-Haus), Gunzenhauserstraße 16 in Köngen. Der Erlös des Verkaufs ist zum einen für die Sanierung des evangelischen…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen