meldungen

Auf den Spuren der Wanderschäfer

21.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Zu einer gemeinsamen Wanderung am 16. Juni auf dem „Albschäferweg – Wandern auf den Spuren der Wanderschäfer“ laden die beiden Ortsgruppen des Albvereins Wendlingen und Unterboihingen ein. Der Weg ist 158 Kilometer lang und kann in zehn Etappen erwandert werden. Die Stationen auf der Etappe: Von Stetten (Kreis Heidenheim) ins Lonetal, hinauf zur Ruine Kaltenburg. Die Charlottenhöhle (mit 567 Meter die längste begehbare Schauhöhle Süddeutschlands), Domäne Falkenstein, hinab nach Anhausen, dort ist eine Einkehr geplant. Die Wanderung ist 14 Kilometer lang. 150 Höhenmeter müssen überwunden werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bei den Wanderführern Birgit Thumm gebeten, Telefon (01 63) 2 14 02 61 oder Rainer Kaiser, Telefon (0 70 24) 5 12 64.

Tipps und Termine