Schwerpunkte

meldungen

Auf dem „Holzweg“

19.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Die Schwäbische Landpartie lädt ein zu einem Spaziergang zum Thema Holz am Dienstag, 22. September, um 14.30 Uhr. Mit Gerda Sautter begeben sich die Teilnehmer auf die Spuren der in Beuren geborenen oder lebenden Holzgestalter Karl Albert Pfänder und Günter Kretzschmar. Es werden neben den Kunstwerken im Freien auch die Kirchen St. Paulus, die Nikolauskirche und die kleine Ausstellung im Rathaus besucht. Begleitet wird der Spaziergang von Hildegard Joos, sie organisierte und betreute jahrzehntelang die Ausstellung beider Künstler. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben, Telefon (0 70 23) 90 87 18. Eine Teilnehmergebühr wird erhoben.

Tipps und Termine