meldungen

Archiv wird aktualisiert

24.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (eis). Das Archiv der Gemeinde Bempflingen ist auf dem Stand von 1992 und damit nicht mehr aktuell. Das soll jetzt geändert werden. Dafür greift die Gemeinde auf das Fachwissen der Mitarbeiter des Esslinger Kreisarchivs zurück. Bereits in der Vergangenheit wurde das Gemeindearchiv durch sie betreut. Ziel ist es, die zahlreichen Akten auf den Stand 2008 zu bringen – 2008 deshalb, weil es eine zehnjährige Aufbewahrungsfrist für die Akten gibt.

Die Akten, die sich seit 1992 angesammelt haben, befinden sich was die aktuelleren angeht in der Registratur, die älteren sind in Boxen verstaut. Diese müssen vor der Archivierung durch die Mitarbeiter des Kreisarchivs gesichtet und gegebenenfalls aussortiert werden. Kostenpunkt insgesamt: gut 30 322 Euro.

In diesem Jahr soll mit den Kämmereiakten begonnen werden, wofür 2000 Euro einkalkuliert werden. Im nächsten Jahr soll dann der Hauptanteil des Gemeindearchivs auf den aktuellen Stand gebracht werden. Der Gemeinderat hat sich einstimmig dafür ausgesprochen.

Tipps und Termine