Schwerpunkte

meldungen

Anmeldung zum Fela ist freigeschaltet

24.03.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Das Fela-Jahr 2021 steht in den Startlöchern. Abwechslungsreiche Ferientage warten auf Kinder von sechs bis 14 Jahren. Das Gelände mit der großen Wiese an der Versöhnungskirche bietet viel Platz für Spiele und Kreativität, neue Freundschaften können geschlossen, biblische Geschichten erfahren und die umliegende Natur auf spannenden Streifzügen entdeckt werden. Auch in diesem Jahr wird es kein Fela wie gewohnt geben. Die Corona-Krise und alle damit verbundenen Einschränkungen, Regelungen und Maßnahmen bestimmen weiterhin die Entscheidungen und Möglichkeiten. Es wird daher ein ähnliches Angebot wie im letzten Jahr geben, mit weniger Teilnehmern, kleinen Gruppen und nur an der Versöhnungskirche in zwei einwöchigen und einem zweiwöchigen Abschnitt. Um möglichst vielen Kindern eine Teilnahme zu ermöglichen, ist die Anmeldung vorerst nur für einen der Abschnitte möglich. Das P15-Programm für an einer künftigen Mitarbeit im Fela interessierte 15-jährige gibt es auch in diesem Jahr. Hierfür gelten gesonderte Anmeldebedingungen. Durch die sehr beschränkte Platzanzahl kann aus Kostengründen in diesem Jahr die beliebte Fela-Sonderbuslinie nicht angeboten werden. Eine Fahrgemeinschaftsbörse soll dies für Notfälle auffangen. Folgende Abschnitte für Sommer 2021 können gebucht werden: Felona 1A: 2. bis 6. August, Felona 1B: 9. bis 13. August, Felona 2: 16. bis 27. August.

Alle weiteren Infos, auch über Zuschussmöglichkeiten, und die Links zur Anmeldung finden sich unter www.fela-nuertingen.de.

Tipps und Termine