Schwerpunkte

meldungen

Angebote für die Fastenzeit

15.02.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Nürtingen gestaltet die Fastenzeit mit verschiedenen Corona-konformen Angeboten. Mit einem Mix aus analogen und digitalen Angeboten wolle man für die Menschen ansprechbar sein. So findet nicht nur der traditionelle Aschermittwochsgottesdienst statt, sondern es gibt das Aschekreuz auch „to go“: Zwischen 11 und 12 Uhr und 17 und 18 Uhr kann man sich am Mittwoch, 17. Februar, vor dem Gemeindehaus in der Vendelaustraße ohne Berührung mit Asche bestreuen lassen.

In der Fastenzeit gibt es auch eine Neuauflage des Heftes mit Bastelanleitungen, Ideen zur Fastenzeit, Aktionen in der Familie und spirituellen Impulsen. Die Hefte können kostenlos in der St.-Johannes-Kirche mitgenommen werden.

Ein neues Gottesdienstformat trägt den Titel 40. Die dreißigminütigen Andachten, die jeden Donnerstag bis Ostern in der St.-Johannes-Kirche stattfinden, sollen neben einem kurzen geistlichen Impuls vor allem Zeit der Stille bieten und werden musikalisch durch Kantor Andreas Merkelbach an der Orgel untermalt. Das Tragen einer medizinischen Maske ist verpflichtend.

Seit Kurzem hängen in den Kirchen der Seelsorgeeinheit QR-Codes. Mit dem Smartphone können Kinder mit ihren Eltern den Kirchenraum erkunden und einen Fragebogen ausfüllen. Das ursprünglich für die Erstkommunion-Kinder gedachte Angebot soll dazu beitragen, spielerisch etwas über die Kirche herauszufinden.

Tipps und Termine