meldungen

Altpfarrer Jopp feiert

28.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Am Ostermontag, 2. April, begeht der ehemalige Pfarrer der Seelsorgeeinheit Hohenneuffen, Anselm Jopp, sein diamantenes Priesterjubiläum. Jopp war von 1962 bis 2012 Pfarrer in Frickenhausen und Großbettlingen, ab dem Jahr 2000 auch in Neuffen und Beuren. Die Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag seiner Priesterweihe beginnen mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in Jopps Heimatkirche St. Ulrich in Wellendingen. Zum anschließenden Mittagessen sowie zur Kaffeetafel in Wellendingen sind alle eingeladen, die das Jubiläum mit ihm feiern möchten. Prominenter Jubiläumsgast ist der ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Erwin Teufel. Das Ehepaar Teufel ist seit der Jugendzeit mit Anselm Jopp befreundet; bereits 1958 haben beide der Primiz in St. Ulrich, der ersten Eucharistiefeier eines neu geweihten Priesters, beigewohnt. Es besteht die Möglichkeit zur Mitfahrt in einem Reisebus von Frickenhausen oder Großbettlingen nach Wellendingen. Nähere Informationen und Anmeldung unter (01 72) 9 41 35 91.

Tipps und Termine