Schwerpunkte

meldungen

Allerweltsspaziergang

24.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Der Arbeitskreis Asyl Unterensingen feiert sein fünfjähriges Bestehen. In mehreren Workshops entstand die Idee einer Beteiligungsaktion. Das Ergebnis ist der „AllerWeltsSpaziergang“ am Samstag, 24. April, von 15 bis 18 Uhr. Gemeinsam wurden die Stationen entwickelt. Aus Fragen wie „Was bemerken Neuzugezogene als Erstes in Unterensingen?“, „Welche Plätze sind Anlaufstellen?“ oder „Wo gibt es Geschichten vom Ankommen in Unterensingen?“ entstanden sechs Stationen mit den Themen Bewegung, Fotogalerie, Genuss aus aller Welt, Aktuelles aus Lesbos, unser Gärtle und Obstbaumwiese. Die Planung des Spaziergangs wurde gefördert durch das Programm „Gut beraten“ von der Allianz für Beteiligung, Stuttgart. Die Routenpläne gibt es an allen Stationen. Auf der Internetseite www.akasylue-unterensingen.de sieht man die Stationen. Es wird kontaktlose Mitmachaktionen geben.

Tipps und Termine