Schwerpunkte

meldungen

Aktionssonntag im Museum

13.08.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Am Sonntag, 19. August, findet von 14 bis 16.30 Uhr im Römerpark Köngen ein Aktionssonntag mit Kreativprogramm „Graffiti der Antike“ statt. Wandbemalungen und andere Kritzeleien auf Wänden gab es tatsächlich schon vor über 2000 Jahren. Schon damals wurden Karikaturen und Botschaften spontan auf Wände, Säulen und Mauern gekritzelt, wie Funde aus Pompeji und Herculaneum zeigen. Private Botschaften wie Liebesschwüre, aber auch politische Parolen wurden öffentlich gemacht. Selbst Preislisten oder Speisekarten wurden auf Hauswände gepinselt. Wer Interesse hat, kann im Köngener Römerpark nach Vorlagen ein Graffiti-Relief herstellen. Eine Anmeldung zum Aktionssonntag am 19. August ist nicht erforderlich.

Tipps und Termine