Schwerpunkte

meldungen

AKL-Treff startet wieder

01.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Nachdem im März mit dem Lockdown auch der AKL-Treff seine Zusammenkünfte einstellen musste, startet das Begegnungscafé wieder am Montag, 3. August, um 16 Uhr im Café Medla in der Neuffener Straße. Da das katholische Gemeindehaus immer noch nicht für externe Gruppen offen steht, hat sich die Familie Medla bereit erklärt, für die wöchentlichen Treffen ihr Café zur Verfügung zu stellen. Der AKL-Treff wird in diesem Jahr durchgängig in den Sommerferien an jedem Montag stattfinden. Der AKL-Treff ist ein offenes Café und eine Anlaufstelle für Menschen jeden Alters, die sich Kontakt wünschen, mit Problemen kämpfen oder eine Lebenskrise hinter sich haben. Die Krisenbegleiter sorgen für eine Aufnahme in die Gruppe und stehen auch für persönliche Gespräche bereit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der AKL-Treff findet jeden Montag von 16 bis 19 Uhr statt.

Weitere Informationen beim Arbeitskreis Leben (AKL), Telefon (0 70 22) 3 91 12, sowie unter www.ak-leben.de.

Tipps und Termine