Schwerpunkte

meldungen

ADAC prüft Verkehrssicherheit

02.07.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Der ADAC kommt nach Wendlingen: Am Mittwoch und Donnerstag, 3./4. Juli, steht der Prüftruck auf dem Parkplatz an der Turnhalle Unterboihingen. Das neue Fahrzeug mit seiner digitalen Technik ermöglicht genaue Checks der Bremsen, Bremsflüssigkeit und Stoßdämpfer. Ziel ist es, Mängel frühzeitig zu erkennen und damit einen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten. Wartungsmängel gelten nach wie vor als Ursache Hunderter schwerer Unfälle alljährlich im Land. ADAC-Mitglieder können zwei kostenlose Checks durchführen lassen, Nichtmitglieder einen. Die Autofahrer können zwischen 10 und 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr von den ADAC-Prüfdienstmitarbeitern Bremsen, Bremsflüssigkeit, Stoßdämpfer, Tachometer oder Batterie (soweit fahrzeugtechnisch möglich) prüfen lassen. Neu: Die weltweit erste mobile Strom-Tankstelle für Autos, Elektroroller und Pedelecs macht ebenso in Wendlingen Station. Mitglieder und Nichtmitglieder können ihre Fahrzeuge direkt vor Ort am Prüftruck kostenlos mit grünem Strom aufladen.

Tipps und Termine