Schwerpunkte

meldungen

Ackermann und der Hölzelkreis

27.02.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (r). Noch bis zum 10. März ist die Retrospektive mit Werken von Max Ackermann in der Galerie der Stadt Wendlingen zu sehen. Am kommenden Freitag, 1. März, spricht Rudolf Bayer vom Max-Ackermann-Archiv über den Maler und den Hölzelkreis. Beginn ist um 19 Uhr in der Galerie, Weberstraße 2. Die Ausstellung ist geöffnet von Mittwoch bis Samstag, 15 bis 18 Uhr, sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Tipps und Termine