meldungen

Abschlussfahrt des Ermsgaus

21.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die diesjährige Abschlussfahrt des Ermsgaus führt am Sonntag, 22. September, in das Pfrunger-Burgweiler Ried bei Ostrach. Das Pfrunger-Burgweiler Ried ist nach dem Federsee mit 2600 Hektar das zweitgrößte zusammenhängende Moorgebiet Südwestdeutschlands. Der Bannwald im Pfrunger-Burgweiler Ried ist mit einer Fläche von über 440 Hektar der größte Bannwald Baden-Württembergs. Vom über 38 Metern hohen Bannwaldturm hat man einen herrlichen Blick über das Ried und Moorgebiet. Ab hier werden zwei Wanderungen von sechs und zehn Kilometern Länge angeboten. Interessenten können sich bei Gauwanderwart Ewald Feucht, Telefon (0 71 22) 92 23, anmelden.

Tipps und Termine