Schwerpunkte

meldungen

Absagen wegen Corona

27.11.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Verlängerung des Teil-Lockdowns aufgrund der Pandemie führt zu Absagen von Veranstaltungen.

So fällt die am 5. Dezember im Haus der Heimat geplante Weihnachtsfeier der Schlesier und der Sudetendeutschen aus.

Die Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule hat gleich zwei Konzerte abgesagt. Das für Mittwoch, 2. Dezember, geplante „Spatzenkonzert“ kann ebenso nicht stattfinden wie das Konzert der „Abteilung Studienvorbereitung“ der Musikschulen Nürtingen, Neckartailfingen und Kirchheim, das auf Sonntag, 6. Dezember terminiert war.

Das evangelische Pfarramt sagt drei Termine ab, die im Martin-Luther-Hof stattfinden sollten: Am 10. Dezember den Advents-Nachmittag nicht nur für Ältere, am 11. Dezember das Christlich-islamische Frauenfrühstück und am 12. Dezember das Meditative Tanzen.

Der Nürtinger Shanty-Chor „Neckar-Knurrhähne“ kann sein Weihnachtskonzert am dritten Advent aufgrund der Corona-Auswirkungen nicht geben. Somit fällt auch das letzte der geplanten 20 Konzertauftritte des Chores aus. Wer aber nicht auf seemännische Weihnachtslieder verzichten möchte, dem empfehlen die Sänger die Weihnachts-CD, die bei jedem Chormitglied, beim Vorstand unter Telefon (0 70 22) 89 89 oder per Mail unter die.neckarknurrhaehne@t-online.de geordert werden kann.

Tipps und Termine