Schwerpunkte

meldungen

Abfallgebührenbescheide

01.02.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Gerade hat der Versand der rund 130 000 Abfallgebührenbescheide für dieses Jahr begonnen. Die Gebühren bleiben auch in diesem Jahr unverändert günstig. Erfahrungsgemäß gibt es bei manchen Bescheiden noch Klärungsbedarf. Die Telefone im Abfallwirtschaftsbetrieb sind dann häufig überlastet. Änderungswünsche sollten schriftlich mit dem Vordruck, der dem Gebührenbescheid beiliegt, mitgeteilt werden. Die Behältermarken bleiben weiterhin gül-tig. Bei Fragen helfen die Sachbearbeiter unter der auf dem Abfallgebührenbescheid angegebenen Telefonnummer weiter.

Weitere Informationen rund um die Abfallwirtschaft: www.awb-es.de.

Tipps und Termine