Schwerpunkte

meldungen

„70 Jahre Menschenrechte“

08.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Montag, 10. Dezember, ist Tag der Menschenrechte. Vor 70 Jahren wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet. Die interkulturelle Adventsaktion vor dem evangelischen Jugendhaus in der Steinenbergstraße 6 in Nürtingen macht dies zum Thema. Yousef Adaher ist Politikwissenschaftler aus Syrien. Er spricht über Menschenrechte in seiner alten Heimat Syrien und neuen Heimat Nürtingen.

Umrahmt wird das Interview von Sänger und Gitarrist Reha Yeprem. Seine Lieder haben gesellschaftspolitische Texte und sind zum Teil Eigenkompositionen. Die Aktion startet um 18 Uhr, wird circa 15 Minuten dauern und findet im Freien statt. Die Veranstaltung ist Teil der interkulturellen Adventsaktion „unerwartet, unerkannt, unerhört“.

Tipps und Termine

Gute Noten für HfWU

NÜRTINGEN (pm). Das Master-Angebot der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) in den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen hat beim aktuellen CHE- Hochschulranking sehr gute Noten bekommen. Das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) wird in…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen