Schwerpunkte

meldungen

50 Jahre Altdorfer Tage

15.07.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTDORF. Die im Januar pandemiebedingt verschobenen Altdorfer Tage finden nun am Montag und Dienstag, 18. und 19. Juli, in der Gemeindehalle statt. Es ist die 50. Auflage des Nachbarschaftstreffens. Am Montag präsentieren die Frankfurter Verbalakrobaten von Duo Camillo ein „Fest-of-Programm“. Martin Schultheiß (Klavier, Gesang, Percussion) und Fabian Vogt (Gesang, Gitarre, Saxofon) spüren den Kuriositäten des Glaubens nach. Beginn ist um 19.30 Uhr. Am Dienstag wird ab 14 Uhr das Jubiläum gefeiert. Erinnert wird an vergangene Veranstaltungen, Themen und Menschen, die sich engagierten und zu den Nachbarschaftstreffen dazugehörten. So wie Ruth Braun, die vor 50 Jahren die ersten Treffen organisiert hat. Die Geschwister Braun erzählen von ihren Eltern und wie es war, damals als Dekanskinder in Nürtingen zu leben. pm

Tipps und Termine