Schwerpunkte

meldungen

480 Jahre Kelter

07.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Der Verein Historisches Beuren lädt am „Tag des offenen Denkmals“, Sonntag, 9. September, zur Besichtigung der „Großen Kelter“ in Beuren ein. Die Beurener Kelter ist im Rahmen einer kostenlosen Führung geöffnet. Treffpunkt ist um 16 Uhr beim Rathaus in Beuren. Von da aus geht es durch den historischen Ortskern zur Kelter. Die Führung übernimmt der Architekt Dag Metzger. Bereits im Mittelalter wurde hier Wein angebaut. Die heute als Festkelter benutzte „Große Kelter“ in Beuren wurde in den Jahren 1531/32 erbaut und ist somit genau 480 Jahre alt. Neben diesem imposanten Gebäude stand bis 1923 eine weitere Kelter, die circa 100 Jahre älter und auch kleiner war. Zudem lädt an diesem Sonntag das Brunnenfest in der Ortsmitte ein.

Tipps und Termine