Schwerpunkte

meldungen

25 Jahre Edith-Stein-Haus

15.12.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-NECKARHAUSEN (pm). Im Dezember 1987 wurde das Edith-Stein-Haus in der Kapfstraße in Neckarhausen feierlich vom inzwischen verstorbenen Domkapitular Jürgen Adam eingeweiht. Diesen Weihetag feiert die katholische Kirchengemeinde St. Johannes in ihrem Gemeindeteil Neckarhausen an diesem Wochenende. Am heutigen Samstag, 15. Dezember, um 18.30 Uhr wird das Jubiläumswochenende mit einem Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema: „Kloster – Lebensform auf der Suche nach dem Weg“ eröffnet. Die ehemalige Priorin des Edith-Stein-Karmels in Tübingen, Sr. Ulrike Häfner vom Orden der Karmelitinnen, gibt einen Einblick in den Lebensweg Edith Steins, der bedeutenden Philosophin, Konvertitin und Ordensfrau, die in Auschwitz ermordet und 1998 heiliggesprochen wurde.

Tipps und Termine