Schwerpunkte

meldungen

24-Stunden-Schwimmen

25.06.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (r). Die DLRG Wendlingen veranstaltet vom 5. bis 6. Juli, von 19 bis 19 Uhr, zum 15. Mal das Wendlinger 24-Stunden-Schwimmen. Mitmachen im Wendlinger Freibad kann jeder, zusätzlich Vereine und Schulen. Mit dabei waren in den letzten Jahren auch andere DLRG-Ortsgruppen wie Wernau, Aichtal, Erbach bei Ulm, Lörrach und Remshalden-Weinstadt. Mit von der Partie ist auch wieder eine Mannschaft aus der Partnerstadt Saint-Leu-la-Forêt. Es gewinnt der Schwimmer und die Schwimmerin sowie die Mannschaft mit der längsten Gesamtstrecke. Mannschaften werden nach Schul-, Hobby- und Schwimmmannschaften getrennt gewertet. Bei der Sonderwertung „Spukstunden-Pokal“ kann von 0 bis 1 Uhr ein extra Preis für die längste geschwommene Strecke gewonnen werden. Des Weiteren wird ein Preis für die originellste Verkleidung verliehen. Die Online-Anmeldung startet circa zwei Wochen vor dem 24h-Schwimmen. Vor allem Mannschaften werden gebeten, sich anzumelden. Die Anmeldung ist nicht verbindlich, hilft dem Veranstalter aber bei der Planung. Dazu einfach eine E-Mail an 24h-Schwimmen@wendlingen.dlrg.de senden und sagen, wie viele Teilnehmer die Mannschaft hat und wie viele Übernachtungsplätze benötigt werden.

Weitere Infos auf der neuen Website: 24h-schwimmen-wendlingen.de.

Tipps und Termine