Schwerpunkte

meldungen, Coronavirus

14 000 Impfungen in den Arztpraxen

21.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) In den Praxen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte des Landkreises Esslingen wurden bis zum 18. April knapp 14 000 Impfungen gegen das Coronavirus durchgeführt. Darauf weist Dr. Rainer Graneis, Pandemiebeauftragter der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) für den Landkreis Esslingen hin. „Damit belegen die Praxen einen Spitzenplatz innerhalb Baden-Württembergs. Übertroffen werden sie nur vom bevölkerungsreicheren Rhein-Neckar-Kreis und liegen annähernd gleichauf mit der Stadt Stuttgart.“ Für die nächste Woche seien zwei Millionen Impfdosen von Biontech für die Praxen in ganz Deutschland geplant, damit werde es zu einer deutlichen Beschleunigung der Immunisierung der Bevölkerung kommen.

Tipps und Termine