Anzeige

Region

„Zwischen Erdbeer- und Himbeereis“

29.07.2015, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Wolfschlugen entscheidet sich für Drogeriemarkt im Gewerbegebiet: „Keine Entscheidung gegen Rewe“

Wenn alles glattläuft, können die Wolfschlüger schon im nächsten Jahr wieder Drogerieartikel vor Ort einkaufen. Der Gemeinderat Wolfschlugen beschloss am Montagabend die Ansiedelung eines Rossmann-Marktes am ehemaligen Stark-Areal.

Auf diesem Grundstück in Wolfschlugen soll im nächsten Jahr ein Rossmann-Drogeriemarkt entstehen. ge

WOLFSCHLUGEN. Das Gremium machte es sich nicht leicht bei der Frage: Rossmann oder zweiter Rewe?

„Mir kommt es so vor, als hätten wir die Wahl zwischen Erdbeer- und Himbeereis“, meinte Bürgermeister Matthias Ruckh, bevor der Gemeinderat in die nicht öffentliche Sitzung startete und nach intensiven Diskussionen sich in geheimer Abstimmung für den Rossmann-Markt entschied. „Manche Gemeinden der Umgebung, in der die wohnortnahe Versorgung sehr schlecht sei, wären froh über solche Entscheidungsmöglichkeiten“, so Ruckh.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Region