Schwerpunkte

Region

Zwischen Abschied und Neubeginn

12.03.2013 00:00, Von Manuela Pfann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Katholiken feierten im Täle eine bewegende Amtseinführung von Pfarrer Achille Mutombo

Wohl selten zuvor in der knapp 50-jährigen Geschichte der Klaus-von-Flüe-Kirche haben so viele Menschen in und um das Frickenhäuser Gotteshaus gesungen, gebetet und gefeiert wie am vergangenen Sonntag. Zur Amtseinführung von Pfarrer Dr. Achille Mutombo-Mwana in der Seelsorgeeinheit Hohenneuffen waren mehrere hundert Gläubige gekommen.

Seinen Amtseinführungsgottesdienst am Sonntag begann Achille Mutombo zunächst in der Bankreihe, gesäumt von den Ministranten. Foto: Pfann
Seinen Amtseinführungsgottesdienst am Sonntag begann Achille Mutombo zunächst in der Bankreihe, gesäumt von den Ministranten. Foto: Pfann

FRICKENHAUSEN. „Oh ja, ich habe wunderbar geschlafen heute Nacht“, sagte ein sichtlich fröhlicher Achille Mutombo beim Empfang nach seiner Amtseinführung im Gemeindehaus Omni. „Meine afrikanischen Freunde haben mich gestern Abend bis ins Pfarrhaus begleitet, wir haben in jedem Raum gesungen und für guten Schlaf, gute Gespräche und ein gutes Miteinander in diesem Haus gebetet“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region