Schwerpunkte

Region

Zweiter Investor wird gesucht

30.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beuren braucht ein Kurhotel Erster Interessent ist bereits gefunden

BEUREN (vh). Viel haben die Beurener schon erreicht. Bis allerdings das Prädikat Bad den Ortsnamen schmückt, bedarf es weiterer Anstrengungen. Ein Hotel soll in absehbarer Zeit den Kurbetrieb vervollständigen.

Bereits 1988 war die Gemeinde auf der Suche nach einem Investor für einen Hotelneubau. Damals kam den Beurenern die Wiedervereinigung dazwischen. Sämtliche Investoren suchten prompt ihr Heil im Osten. In neuerer Zeit stand die Idee eines Tagungshotels im Raum bis die neue Messe auf den Fildern dieses Vorhaben als wenig sinnvoll erscheinen ließ.

Nun soll es ein Wellness-Hotel werden, allerdings kein Gewöhnliches. Wir wollen Leute ansprechen, die im Urlaub etwas für ihre Gesundheit tun wollen, sagt Bürgermeister Hartmann. Der Standort ist noch offen. Überlegungen, das Hotel in unmittelbarer Nähe zur Panorama-Therme zu bauen, steht Hartmann skeptisch gegenüber. Das ist heute nicht mehr zeitgemäß. Er könnte sich eher einen Standort rechts von der Straße nach Balzholz vorstellen. Allein schon wegen der viel schöneren Aussicht.

Die Investoren-Suche trägt mittlerweile erste Früchte. Hartmann: Ein Investor ist hoch interessiert. Dieser aber wünsche sich noch einen Partner. Ideal wäre, so Hartmann, ein zweiter Investor aus dem Bereich Medizin/Gesundheit. Die Suche geht weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region