Schwerpunkte

Region

Zwei neue Plätze sollen entstehen

21.02.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Generalversammlung des TVG wurde der Beschluss gefasst

GROSSBETTLINGEN (pm). In einer außerordentlichen Generalversammlung beschloss der TV Großbettlingen jüngst den Bau zweier neuer Tennisplätze. Fast alle der knapp über 60 anwesenden Mitglieder stimmten dafür, es gab vier Gegenstimmen und zwei Enthaltungen. Im Vorfeld wurde dennoch kontrovers diskutiert, wobei die Frage nach dem Bedarf zu keiner Zeit im Raum stand. Vorstandssprecher Detlef Bauer hatte die Argumente ausführlich vorgetragen. Kritische Stimmen gab es zu der Frage, ob die Zunahme der Gäste und Spieler nicht doch ein logistisches Problem darstellt. Mehr Plätze heiße ja auch, mehr Spieler zeitgleich auf der Anlage zu haben und diese müssten nicht nur im Sanitärbereich Platz finden, sondern auch bewirtet werden. Bürgermeister Martin Fritz garantierte dem TVG daraufhin die Mitbenutzung der Duschen des Sportforums bei Turnieren und Verbandsspielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region