Anzeige

Region

Zwei große Projekte in Kohlberg

23.01.2013, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierung der Kelter geht in diesem Jahr weiter – Kindergarten Im Grund soll um eine zweite U3-Gruppe erweitert werden

Keltersanierung und Erweiterung des Angebots für Kleinkindbetreuung sind zwei große Projekte für das Jahr 2013 in Kohlberg.

Freie Sicht in die Natur gibt es jetzt schon durch den Abbruch des Hauses neben der Kelter zur Freistellung des historischen Gebäudes. der

KOHLBERG. Zwei große Themen werden den Kohlberger Gemeinderat in diesem Jahr besonders beschäftigen. Bürgermeister Klaus Roller gab am Montag in der Gemeinderatssitzung einen Jahresrückblick auf 2012 und einen Ausblick auf 2013 mit den größten Projekten. Das sind, neben der Fremdwasserbeseitigung am Jusi und der damit verbundenen Kanalsanierung in der Teckstraße, die Erweiterung des Betreuungsangebots für Kinder unter drei Jahren mit einer zweiten U3-Gruppe im Kindergarten Im Grund und weiteren fünf Plätzen in Kooperation mit dem Tageselternverein Esslingen und die Fortsetzung der Keltersanierung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ausgrabungen zwischen Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten

Auf den Feldern zwischen Burrenhof und Grabenstetten wird derzeit fleißig gearbeitet. Studenten der Universitäten Tübingen, Cambridge und Umeå sind gerade dabei, im Rahmen einer Lehrgrabung weitere Spuren der Kelten im Heidengraben zu sichern. Untersucht wird derzeit eine Grabenstruktur, die die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region