Schwerpunkte

Region

Zuwachs erwünscht

09.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Liederkranz Frickenhausen hielt seine Hauptversammlung ab

FRICKENHAUSEN (tw). Vorsitzender Reiner Feuchter begrüßte dieser Tage im Omni die zahlreich erschienenen Sänger sowie Bürgermeister Bernd Kuhn zur Hauptversammlung des Liederkranzes. Vizechorleiter Markus Fischer eröffnete mit dem gemischten Chor und Musik ist wie die Sonne die Hauptversammlung.

Feuchter erinnerte an die im letzten Jahr verstorbene Johanna Ilg. Der Liederkranz hat derzeit 165 Mitglieder, darunter 34 aktive Sängerinnen und 17 aktive Sänger. Im Kinderchor sind 16 sangesfreudige Kinder. Im Projektchor singen 22 jung Gebliebene, die sich über Zuwachs freuen würden.

Reiner Feuchter ließ das ereignisreiche Jahr 2006 Revue passieren. Schriftführerin Rose Vorberg verlas das Protokoll der letzten Hauptversammlung und der Ausschusssitzungen. Schatzmeisterin Karin Fauser verlas die Einnahmen und Ausgaben; ein positives Ergebnis konnte erwirtschaftet werden. Kassenprüfer Traude Katscher und Horst Krauß fanden eine korrekt geführte Kasse vor und baten um Entlastung des Kassiers, die einstimmig vonstatten ging.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region