Schwerpunkte

Region

Zustimmung für weiteren Mobilfunkmast erteilt

02.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat tagte: Ausbaustandards für Baugebiet „Kirchertäcker II“ definiert - Beratung über Lärmschutz an der Bundesstraße 313

GROSSBETTLINGEN (za). Der Gemeinderat definierte die Ausbaustandards für das Baugebiet „Kirchertäcker II“, beriet über Lärmschutz an der B 313 und gab seine Zustimmung zum Vertrag über einen weiteren Mobilfunkmast in Großbettlingen.

In seiner Sitzung am vergangenen Montag hatte sich der Gemeinderat mit vielen technischen Fragen zu beschäftigen. Im Mittelpunkt der Beratungen stand hierbei einmal mehr das geplante Neubaugebiet „Kirchertäcker II“, mit dessen Erschließung nach der Verabschiedung des Bebauungsplanes in der Sitzung zuvor zeitnah begonnen werden soll.

Zur Vorbereitung der Ausschreibungsunterlagen für die Erschließungsanlagen waren die Ausbaustandards für die Straßen, Wege und Plätze festzulegen und die Materialien für die Ver- und Entsorgungsleitungen zu bestimmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Region

Zwei Standorte für Corona-Impfzentren im Kreis

Fildermesse und Esslinger Gewerbegebiet geeignet – Landratsamt Esslingen meldet Vorschläge an Sozialministerium

Eine Messehalle am Flughafen und ein leer stehendes Industriegebäude im Esslinger Gewerbegebiet können bei der Bekämpfung der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region