Region

Zusatzkilometer sind angesagt

11.08.2015, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die B 297 zwischen Neckartailfingen und der Neckartenzlinger Neckarbrücke wird saniert – Bauarbeiten dauern bis Anfang Oktober

Vom 10. August bis 10. Oktober führt das Regierungspräsidium Stuttgart zwischen der Anschlussstelle der B 312 in Neckartailfingen und der Neckarbrücke in Neckartenzlingen Sanierungsarbeiten am Fahrbahnbelag der B 297 aus. Der Bund lässt sich den Erhalt der Infrastruktur rund 750 000 Euro kosten. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen.

Hier geht die nächsten Wochen nichts mehr: Die B 297 zwischen Neckartailfingen und Neckartenzlingen ist voll gesperrt. Foto: Holzwarth
Hier geht die nächsten Wochen nichts mehr: Die B 297 zwischen Neckartailfingen und Neckartenzlingen ist voll gesperrt. Foto: Holzwarth

NECKARTENZLINGEN. Durchfahrt verboten: Seit Montag ist der zwischen Neckartailfingen und Neckartenzlingen gelegene Abschnitt der B 297 zwischen der Auffahrt zur B 312 (bei der Firma Häussermann) und der Steinachstraße in Neckartenzlingen wegen Belagssanierungsarbeiten voll gesperrt. Der schadhafte Fahrbahnbelag wird durch einen sogenannten Splittmastixbelag ersetzt, zudem werden die Randbereiche der Fahrbahn teilweise erneuert. Bis zum 29. August sollen die Arbeiten, die in die Zuständigkeit des Regierungspräsidiums Stuttgart fallen, abgeschlossen sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region