Schwerpunkte

Region

Zum Abschied ein „original Ratsaschenbecher“

22.03.2018 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach 33 Jahren als CDU-Gemeinderat wurde Georg Adler am Dienstag verabschiedet – Sein Nachfolger am Ratstisch ist Georg Christian Schönhof

Georg Adler zieht aus Neckartenzlingen, wo er seit vielen Jahren lebt, weg. Da er deshalb nicht länger Mitglied des Gemeinderats sein kann, wurde er in der Sitzung am Dienstag verabschiedet. Für die CDU rückte Ersatzbewerber Georg Christian Schönhof nach.

Georg Adler mit seiner Frau Ingrid (links) und Bürgermeisterin Gollert. – Bild rechts: Georg Christian Schönhof rückt für Adler nach.  Fotos: vh
Georg Adler mit seiner Frau Ingrid (links) und Bürgermeisterin Gollert. – Bild rechts: Georg Christian Schönhof rückt für Adler nach. Fotos: vh

NECKARTENZLINGEN. Wenn ein Gemeinderat nach 33 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit seinen Abschied nimmt, dann ist das immer etwas Besonderes. Und Georg Adler hat sich als steter Mahner und nimmermüder Streiter fürs Gemeinwohl ganz sicher einen Namen gemacht. Das konnte man auch aus den Abschiedsworten von Bürgermeisterin Melanie Gollert und FBL-Gemeinderat Jürgen Schöllhammer, einem langjährigen kommunalpolitischen Weggefährten Adlers, heraushören.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region