Region

Zukunftsplanung im Dialog mit Bürgern

17.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einer Bürgerversammlung beginnt die Stadt Aichtal das Nachdenken über die Stadtentwicklung

Wie werden die Weichen für die zukünftige Entwicklung der Stadt Aichtal und ihrer Landschaft gestellt? Diese Frage wollen Stadtverwaltung, Gemeinderat, Bürger und Planer gemeinsam angehen.

AICHTAL (hal). Auftakt ist eine Bürgerversammlung am Dienstag, 5. Juli, in der Festhalle Aich. Ab 18 Uhr ist hier eine Ausstellung studentischer Projekte der Fachhochschule Nürtingen zu besichtigen, die sich ganz unbefangen mit unterschiedlichen Bereichen in Aichtal auseinandersetzen. Außerdem werden zum Einstieg in das Thema exemplarisch einige „Brennpunkte“ künftiger Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Um 19 Uhr wird Bürgermeister Klaus Herzog die Bürgerinnen und Bürger begrüßen. Mit einer Einführungspräsentation durch die Planer vom Nürtinger Büro „schreiberplan“ soll dann vor allem Interesse geweckt werden, den Planungsprozess vonseiten der Menschen, die in Aichtal leben, aktiv zu begleiten. Eine ganz wesentliche Rolle werden die von der Stadt engagierten Moderatoren spielen, die den Prozess der Bürgerbeteiligung erläutern werden und auch schon einen ersten aktiven Schritt mit den Anwesenden gehen wollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region