Region

Zukunft der Stadthalle

27.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerversammlung soll am 9. Mai stattfinden

NEUFFEN (psa). Wie soll es weitergehen mit der Stadthalle? Diese Frage ist Thema einer Bürgerversammlung, die am Dienstag, 9. Mai, um 19 Uhr ebenda stattfinden soll.

Seit Ende März steht fest: Der vierte Abschnitt der Neuffener Stadtkernsanierung ist ins Förderprogramm des Landes aufgenommen worden. Damit seien die Voraussetzungen gegeben, nicht nur die Voruntersuchungen in Angriff zu nehmen, sondern auch einen Grundsatzbeschluss zur Zukunft der Stadthalle zu fassen, betonte Bürgermeister Matthias Bäcker am Dienstag im Gemeinderat.

Bereits am 2. Februar 2016 wurde in einer Bürgerversammlung die Bedarfsstudie zur Kultur- und Sportstättenentwicklung vorgestellt. Daraus sollte von den Planern der Kommunalentwicklung (KE) eine Machbarkeitsstudie zur Stadthalle erarbeitet werden.

Am 9. Mai soll nun die weitere Bürgerversammlung stattfinden. Dort soll dann die Machbarkeitsstudie mit allen möglichen Varianten zur Zukunft der Stadthalle – von der Sanierung über einen Neubau am derzeitigen Standort bis hin zu einem Neubau an anderer Stelle – vorgestellt werden.

Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region