Schwerpunkte

Region

Zuckerhasen und Farben der Natur

02.04.2013 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Freilichtmuseum Beuren konnte man am Wochenende Ostereier färben und einem Zuckerbäcker über die Schulter schauen

Groß und Klein tummelten sich um die großen Färbebottiche mit Pflanzensud. psa
Groß und Klein tummelten sich um die großen Färbebottiche mit Pflanzensud. psa

Im Freilichtmuseum Beuren war am Osterwochenende trotz des Schmuddelwetters einiges los. Am Karsamstag waren Groß und Klein eingeladen, Ostereier zu färben – und zwar wie zu Großmutters Zeiten mit Farben aus der Natur.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit