Schwerpunkte

Region

Zu viele Debatten nichtöffentlich?

08.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kurz aus dem Neckartenzlinger Gemeinderat

NECKARTENZLINGEN (bg). Die Gemeinde Neckartenzlingen hat seit dem 1. März eine neue Hauptamtsleiterin. Die seitherige Stellvertreterin Katrin Harder übernimmt diesen Posten von Gerda Kurz, die nach über 37 Jahren in den Ruhestand geht. Harder arbeitet seit Oktober 2007 auf dem Neckartenzlinger Rathaus. Als neuer Stellvertreter hat, ebenfalls zum 1. März, Alexander Bea begonnen.

Am Dienstag befasste sich der Gemeinderat mit dem Spielplatz im Baugebiet „Hinter Holz“. Bereits im Sommer 2011 wurde dem Gemeinderat der Planentwurf für einen „Spielplatz am laufenden Band“ vorgestellt. Das Ergebnis einer ersten Ausschreibung übertraf die Kostenschätzung, nicht zuletzt wegen einer hohen Auslastung der Gartenbaubetriebe. Also wurde noch einmal ausgeschrieben.

Das Gebot, das nun zum Zuge kommen soll, liegt mit 90 000 Euro innerhalb des gesetzten Rahmens von 83 000 Euro, es sind noch zusätzlich Pflanzarbeiten enthalten. Ende März bis Anfang April können die Bauarbeiten beginnen. Bereits im März wird ein Zaun gebaut, der vom TÜV zur Sicherheit der Kinder vorgeschrieben wurde. Es bestehe die Gefahr, dass die Kinder den Abhang hinunterfallen oder dass sich jemand ihnen von unten nähert. Die Spielgeräte haben eine Lieferzeit von vier Wochen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region