Schwerpunkte

Region

Zu schnell unterwegs

08.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (lp). In den Abendstunden des Freitags befuhr ein 22-jähriger Peugeotfahrer aus Frickenhausen die Bahnhofstraße nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Raidwangen. Kurz vor der Einmündung Wasenstraße bemerkte er, dass ein Omnibus gerade dabei war, in die Bahnhofstraße einzubiegen. Da es ihm nicht mehr möglich war, rechtzeitig anzuhalten, wich er zunächst nach rechts aus und geriet dadurch ins Schleudern. Es gelang ihm noch, hinter dem Omnibus vorbeizukommen. Anschließend geriet er jedoch nach links von der Fahrbahn ab, wobei sich der Pkw im angrenzenden Wiesengrundstück mehrmals überschlug. Der nicht angegurtete 22-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 500 Euro. Das Polizeirevier Nürtingen, Telefon (0 70 22) 9 22 40, sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder über die Fahrweise des Peugeotfahrers Angaben machen können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region