Region

Zizishausen mit neuer Ortsvorsteherin

21.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bettina Schöllhorn übernimmt die Stelle

Siegfried Hauber zeigt seiner Nachfolgerin Bettina Schöllhorn, was man für das Amt des Ortsvorstehers wissen muss. Foto: ego
Siegfried Hauber zeigt seiner Nachfolgerin Bettina Schöllhorn, was man für das Amt des Ortsvorstehers wissen muss. Foto: ego

NT-ZIZISHAUSEN (ego). Die Zeiten eines ehrenamtlichen Ortsvorstehers in Zizishausen sind vorbei. Siegfried Hauber ist seit Ende September Ortsvorsteher a.D. – außer Dienst. Als Nachfolger von Werner Schraitle, Fritz Berner, Matthias Dehlinger wurde Siegfried Hauber am im November 2005 auf das Amt des ersten ehrenamtlichen Ortsvorstehers in einem Ortsteil der Stadt Nürtingen, in Zizishausen verpflichtet.

Nun ist Bettina Schöllhorn seine Nachfolgerin. Alle zwölf Ortschaftsräte von Zizishausen hatten beschlossen, dass der scheidende Ortsvorsteher Siegfried Hauber sie in ihr Amt einführen soll. Denn eigentlich nur noch bis Ende September hatte Hauber die kommissarische Leitung der Ortsverwaltung inne. Er verlängerte bis Ende Oktober. Und zeigt Bettina Schöllhorn beispielsweise im „GIS“, dem GeoInformationssystem der Stadt Nürtingen, am Computer die Gemarkung von Zizishausen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Region