Region

Zeugin mit großen Erinnerungslücken

07.03.2020 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Prozess gegen den Wendlinger Inhaber einer Gebäudereinigungsfirma sagten am Freitag ehemalige Mitarbeiter aus

WENDLINGEN/STUTTGART. Gegen den Wendlinger Inhaber einer Gebäudereinigungsfirma, dem unter anderem vorgeworfen wird, Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge nicht abgeführt und den Lohn einiger Mitarbeiter nicht ausgezahlt zu haben, ging der Prozess vor der 13. Wirtschaftsstrafkammer am Freitag weiter. Und zwar mit der Befragung einer Buchhalterin und einer Bürokraft, beide freiberuflich, Letztere schrieb die Rechnungen für das Unternehmen. Auch einige ehemalige Mitarbeiter wurden vernommen.

Mit etlichen Erinnerungslücken hatte die Buchhalterin bei ihrer Befragung zu kämpfen. Die waren so groß, dass dem Vorsitzenden Richter Frank Maurer, sonst immer geduldig und freundlich, der Kragen platzte. Hatte er schon eingangs der Vernehmung routinemäßig darauf hingewiesen, dass die Zeugin sich strafbar mache, wenn sie nicht die Wahrheit sage oder Informationen zurückhalte, fühlte er sich im Zuge der Befragung genötigt, diese Belehrung zu wiederholen. Den Erinnerungslücken versuchte Maurer mit der Vorlage von Dokumenten auf die Sprünge zu helfen, die die Frau selbst verfasst hatte. Vier davon gab es, drei trugen sogar das gleiche Datum. Die Buchhalterin wies ihren Mandanten beispielsweise darauf hin, dass für die Barauszahlung von Mitarbeiterlöhnen eine Quittung vorliegen müsse, dass es aber ratsamer sei, Löhne per Banküberweisung zu bezahlen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region