Schwerpunkte

Region

Zeugen gesucht

06.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Aufgrund widersprüchlicher Angaben zweier Beteiligter sucht das Polizeirevier Nürtingen Zeugen zu einem Unfall, der sich am Sonntagmittag ereignete. Ein 52-jähriger Seatlenker befuhr die Tiefenbachstraße in ortsauswärtiger Richtung. Seinen Angaben nach wollte er in eine Grundstückseinfahrt nach rechts über den dortigen Radweg abbiegen. Zeitgleich befuhr eine 27-Jährige mit ihrem Rennrad den Radweg in derselben Richtung. Ihren Angaben nach musste sie wegen dem abbiegenden Pkw-Lenker abbremsen. Er gab jedoch an, dass die Frau erschrak, als er auf der Straße abbremste. Beim anschließenden Bremsmanöver sei sie dann auf die Fahrbahn gestürzt. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zur Versorgung der Verletzten war ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber an die Unfallstelle gebracht worden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1800 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 mit der Polizei in Nürtingen in Verbindung zu setzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region