Schwerpunkte

Region

Zentrale Leitung für alle Kindergärten

25.10.2007 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aichtals Gemeinderat sagt Ja zur Einstellung einer pädagogischen Fachkraft

AICHTAL. Aichtal zieht nach: Auch dort wird es künftig (wie in anderen vergleichbaren Kommunen auch) eine zentrale Leitung städtischer Kindergärten mit insgesamt 15 Gruppen in Aich, Grötzingen und Neuenhaus geben. Die Einstellung dieser pädagogischen Fachkraft beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.

Joachim Rätz, der als externer Berater schon das gemeinsame Leitbild der Kindergärten mit auf den Weg gebracht hatte, hatte sich vor dem Gremium für diese Stelle stark gemacht. Pädagogisch ist man in Aichtal gut aufgestellt, aber nicht überall wird zeitgemäß gearbeitet, lautete dessen Einschätzung der Situation. Die Oberleitung der Kindergärten quasi in der Rathaus-Verwaltung mit nebenher laufen zu lassen, werde in Zukunft nicht mehr reichen: Wir brauchen auch eine pädagogische Begleitung, um die Qualität zu gewährleisten und zu sichern.

Auf die Kommunen kämen in den nächsten Jahren auch in diesem Bereich zusätzliche Aufgaben zu. So bedürfe es künftig auch für die Betreuung von Kindern bis zu drei Jahren eines pädagogischen Konzeptes. Die neue Stelle solle zudem auch für Verwaltung, Erzieherinnen und Eltern der Knoten im Netzwerk der Betreuung sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region