Schwerpunkte

Region

Zauberfiedel zog alle in den Bann

27.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Frederick-Tag gab es musikalisches Märchen in Bücherei

WOLFSCHLUGEN (kiho). Zum Frederick-Tag gab es in der Bücherei ein musikalisches Märchen, das alle in den Bann zog; vor allem die Zauberfiedel war für Mädchen und Jungen interessant. Das musikalische Märchen wurde von Musikpädagogin Eva Weiss vorgetragen.

Jedes Jahr aufs Neue lädt Bibliothekarin Gesine Radecke in der baden-württembergischen Literaturwoche, den Frederick-Tagen, Grundschüler in die Wolfschlugener Bücherei ein. In dieser Zeit reisen Kinderautoren aus ganz Deutschland an, um Lesungen für Grundschüler in der Bücherei abzuhalten. Diesmal erwarteten Musikerin Eva Weiss und ihre Zauberfiedel die kleine Meute.

Über 60 Drittklässler

Über 60 Drittklässler tummelten sich letzten Dienstag in der Bücherei, als Diplom-Musikerzieherin Eva Weiss mit musikalischen Märchen dort gastierte. Gefühle mit Instrumenten erlebbar machen, darum geht es der Musikerin, die seit 1987 durch die Lande reist und mit Musik-Text-Programmen ihr Publikum begeistert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region