Schwerpunkte

Region

Würdige Gedenkfeier zum Volkstrauertag

17.11.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde Bempflingen und VdK-Ortsverband legen Kränze an den Ehrenmalen in Bempflingen und Kleinbettlingen nieder

BEMPFLINGEN-KLEINBETTLINGEN (ma). Der diesjährige Volkstrauertag war Anlass für eine würdige Gedenkfeier, die vor dem Ehrenmal auf dem Friedhof in Kleinbettlingen stattfand. Die musikalische Umrahmung der Feier übernahm in einfühlsamer Weise der Posaunenchor unter der Stabführung von Peter Mayer.

VdK-Ortsverbandsvorsitzender Klaus Maschek erinnerte in seiner Ansprache daran, dass der Volkstrauertag jedes Jahr zum Gedenken an die Opfer von Kriegen und Gewalt in der Vergangenheit, aber auch der Gegenwart mahne. In diesem Jahr blicke man in vielfältiger Weise auf den Ersten Weltkrieg zurück, der vor 100 Jahren begann und die zivilisierte Welt in tiefe Abgründe riss. Vor 75 Jahren habe der Zweite Weltkrieg begonnen, der Schrecken und Gewalt ins Unfassbare steigerte.

Mit Bedrückung müsse erkannt werden, dass in Europa zwar über 60 Jahre Friede herrsche, jedoch die Welt insgesamt nicht friedlicher geworden sei. Fast täglich würden uns erschütternde Berichte und Bilder von den unterschiedlichsten Kriegsschauplätzen erreichen, Zeugnisse der Gewalt, die im Innersten aufwühlten und an der Vernunft und Humanität der Menschen zweifeln ließen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit