Schwerpunkte

Region

Wolfschlugen tritt Energieagentur bei

10.10.2013 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Gemeinde fördert mit ihrem Beitrag den Klimaschutz – Bürger profitieren von Beratung

Die Energieagentur Landkreis Esslingen hat mit der Gemeinde Wolfschlugen ein neues Mitglied. Gestern unterzeichneten Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich und Wolfschlugens Bürgermeister Matthias Ruckh die Beitrittserklärung im Nürtinger Rathaus.

Wolfschlugens Bürgermeister Matthias Ruckh (links) und Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich bei der Unterzeichnung der Beitrittserklärung zur Energieagentur ug
Wolfschlugens Bürgermeister Matthias Ruckh (links) und Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich bei der Unterzeichnung der Beitrittserklärung zur Energieagentur ug

Die Energieagentur hat ihren Sitz in Nürtingen in der Plochinger Straße 14 auf dem Gelände der Seegrasspinnerei und wird von verschiedenen Institutionen getragen, unter anderem auch von Kommunen im Landkreis Esslingen. Schwerpunkt ist neben Aufklärungsarbeit die kostenlose und neutrale Erstberatung in der Gebäudesanierung. „Darin liegen noch ungeheure Potenziale, um einen effektiven Beitrag zur Energiewende zu leisten“, so Heirich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region